Funfetti Glutenfreie Blondies – Lexi's Clean Kitchen


Wenn Sie buttrige, zähe und dichte Blondinen mögen, die voller Streusel sind und zufällig glutenfrei mit einer milchfreien Paläo-Option sind, dann werden Sie diese funfetti glutenfreien Blondinen lieben! Sie sind so lächerlich lecker und kommen heute zu dir, um Lexis saubere Küche zu feiern, die diesen Monat 6 Jahre alt wird!

glutenfreie Blondinen

Funfetti Gluten Free Blondie Bar Rezept

Lexis saubere Küche ist gerade sechs geworden. Wo ist die Zeit geblieben? Sechs Jahre Rezepte, sauberes Leben, gemeinsame Heilungsreisen und vieles mehr. Weißt du noch, wann ich meinen Lehrauftrag gekündigt habe? Oder als ich diesen epischen Geburtstagskuchen geteilt habe, um 5 Jahre zu feiern? Zu sagen, dass ich für unsere großartige Community dankbar bin, ist eine Untertreibung. Feiern wir also! Diese Funfetti Blondies sind der perfekte Leckerbissen für jeden Anlass, besonders aber für den 6. Geburtstag von LCK! Sie sind ziemlich einfach herzustellen und SO, SO, SO GUT!

Streusel werden in Mandelmehl Blondie Teig gegossen

Folgendes benötigen Sie, um sie zu erstellen:

  • Butter oder Kokosöl
  • Mandelbutter
  • Ahornzucker
  • Ei
  • Vanilleextrakt
  • Mandelmehl
  • Kokosnussgeschmack
  • Backpulver
  • Salz
  • Streusel (siehe unten für die Marken, die wir empfehlen)

Ein Hinweis zu Streuseln

Wir halten uns um jeden Preis von künstlich gefärbten Streuseln fern. Glücklicherweise gibt es so viele gute Marken für natürlich gefärbte Streusel aus Obst, Gemüse und Kräutern. Und um einen echten Funfetti-Look zu erzielen, vermeiden Sie das Schleifen von Zuckern oder Nonpereils. Die besten Streusel sind hier die Klassiker.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der von uns getesteten und empfohlenen Lösungen:

  • Indien Baum
  • ColorKitchen Foods
  • Lass uns Bio machen: Dieser fügt den Blondinen etwas Farbe hinzu, ähnelt jedoch den Nonpareils. Wir haben dies der Liste hinzugefügt, da diese Marke in einigen Naturkostläden und Vollwertkostläden gekauft werden kann und möglicherweise leichter zu finden ist, obwohl dies unsere letzte Wahl wäre.

glutenfreie Blondinen

Wenn Sie dieses geburtstagsinspirierte Rezept mögen, sehen Sie sich diese anderen an:

zähe Paläoblondinen mit Streuseln

Vielen Dank, dass Sie ein Teil der LCK-Familie sind. Wir könnten nicht alles, was wir hier tun, ohne jeden von euch!

Schau das Video:


Richtungen

  1. Wärmen Sie den Ofen auf 350ºF vor und bereiten Sie eine 8 "Backform vor, indem Sie sie einfetten und mit einer Pergament-Papierschlinge auskleiden.
  2. Butter und Mandelbutter in eine kleine Pfanne geben. Bei schwacher Hitze zusammenschmelzen, verquirlen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. In eine große Schüssel Ahornzucker, Ei, Vanilleextrakt geben. Schneebesen, bis alles gut vermischt ist. Gießen Sie langsam geschmolzene Butter ein, ein bisschen nach dem anderen, während Sie wischen, bis alles vereint ist.
  4. Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver und Salz dazugeben und vermengen, bis alles zusammenkommt.
  5. Streusel unterheben und besser in die vorbereitete Pfanne geben. Der Teig wird dick sein. Mit einem Spatel den Teig gleichmäßig in die Pfanne drücken und darüber streichen. Geben Sie mehr Streusel auf den Teig.
  6. 18-20 Minuten backen oder bis die Blondinen ganz aufgeblasen sind.
  7. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Blondinen aus der Pfanne nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.
  8. In 9 Portionen schneiden und genießen.
  9. Im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.

Rezept Notizen

  1. Sie können Kokosnusszucker ersetzen, wenn Sie keinen Ahornzucker bekommen, aber er verändert die Farbe der Blondinen und macht sie dunkler.

Nährwertangaben werden geladen …

Es kann Affiliate-Links in diesem Beitrag geben! Wenn Sie darauf klicken oder empfohlene Artikel kaufen, erhalte ich möglicherweise eine kleine Entschädigung, die für Sie kostenlos ist! Ich empfehle jedoch nur Produkte, die ich absolut liebe und in meinem eigenen Haus verwende! Vielen Dank, dass Sie Lexi's Clean Kitchen beim Einkaufen unterstützen! Weitere Informationen hierzu, zu den von uns gespeicherten Informationen und mehr finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen.






Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *